Hilfeleistung
12.08.2017 um 22:06 Uhr
Hollenstedt
weiterlesen

Rettungsgasse
rettet Leben


Weiterlesen

zum Video

Endspurt bei der TM-Ausbildung

 

Fast geschafft - der diesjährige Lehrgang Trupmman 1 der Feuerwehren der Samtgemeinde Hollenstedt steht kurz vor dem Abschluss. Nur noch wenige Tage bis zur Abnahme, für die Teilnehmer beginnt der Endspurt.

 

Fast schon traditionell fährt der Lehrgang zum Ende der Ausbildung zur Feuerwehrtechnischen Zentrale nach Hittfeld, um am dortigen Schlauchturm das Selbstretten, also das Abseilen, zu üben.

Dabei konnte jeder Anwärter sorgfältig eingebunden und doppelt gesichert sowie unter den wachsamen Augen der Ausbilder über die Balkonbrüstung klettern und sich wieder auf den sicheren Erdboden abseilen. Was übrigens jeder Anwärter ohne zu Zögern gemacht hat.

 

Neben dem Abseilen ist das Gelände der FTZ prima geeignet für weitere Ausbildungsstationen, an denen sich die Lehrgangsteilnehmer mit Steck- und Schiebleiter, mit dem Einbinden einer Saugleitung auf eine Steckleiter sowie letztmalig mit dem Löschangriff beschäftigten.

 

Kurz vor der Abnahme durch den Kreisausbildungsleiter treffen sich die Anwärter noch einmal, um die Inhalte der vergangenen Wochen zu wiederholen.

 

 

Die Bilder zeigen die einzelnen Ausbildungsstationen.

 

 

 

Donnerstag, 24. Mai 2018

Designed by LernVid.com