Hilfeleistung
12.08.2017 um 22:06 Uhr
Hollenstedt
weiterlesen

Rettungsgasse
rettet Leben


Weiterlesen

zum Video

Truppmannausbildung Teil 1

Nachdem im letzten Jahr, mangels Anwärterinnen und Anwärtern, keine Truppmannausbildung in der Samtgemeinde Hollenstedt stattfand, konnte in diesem Jahr gleich mit 16 neuen Kameradinnen und Kameraden in die 6-wöchige Truppmannausbildung Teil 1 gestartet werden.

In 70-stündiger intensiver Ausbildung wurden die Grundlagen für den Einsatzdienst in den Wehren geschaffen. Das Ausbilderteam, um den Samtgemeinde Ausbildungsleiter Sven Staack, vermittelte den Teilnehmern in praktischen und theoretischen Ausbildungsabschnitten, die verschiedensten Grundlagen des Feuerwehrwesens. Diese umfassten unter anderem die Fahrzeug- und Gerätekunde, Rechtsgrundlagen, sowie die technische Hilfeleistung. An den Wochenenden wurde dann das theoretische Wissen in der Praxis verinnerlicht. Hier galt es, bei mehreren Einsatzübungen, die verschiedenen Aufgaben und Handgriffe bei einem Löscheinsatz zu erlernen. Den Abschluss der Ausbildung bildetet die Abnahme, die sich ineinen praktischen und schriftlichen Teil, sowie einem Prüfungsgespräch unterteilte. Auch dieses Mal konnten alle Lehrgangsteilnehmer ihre erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen und mit hervorragenden Prüfungsergebnissen in ihre Wehren zurückkehren.

Bild v.l.n.r: Norman Reinecke, Lukas Wichmann, Matthias Waller, Clemens Schaar, Brian Helm,
Florian Widawski, Luca Tim Jansen, Kevin Nammari, Steffen Hirschfeld, Christian Gauls,
Felix Meyer, Gerrit Ritscher, Corinna Barkow, Martin Siewert, Vanessa Lier, Jonathan Braun

Donnerstag, 24. Mai 2018

Designed by LernVid.com