Hilfeleistung
12.08.2017 um 22:06 Uhr
Hollenstedt
weiterlesen

Rettungsgasse
rettet Leben


Weiterlesen

zum Video

"Das Pferd Eddi" – Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Drestedt

Drestedt. Von 6 Einsätzen im Jahr 2014 für die Freiwillige Feuerwehr Drestedt, konnte
Ortsbrandmeister Axel Brüggemann berichten.

Einer ist ihm davon besonders in Erinnerung geblieben. Die Rettung des Pferdes „Eddi“, das bei einem Ausritt mit seiner Besitzerin stolperte und rückwärts in einen Graben rutschte. Es blieb dabei auf dem Rücken liegen und musste in einer dramatischen Rettungsaktion von der
Freiwilligen Feuerwehr Drestedt, unter Zuhilfenahme von Schläuchen, sowie eines
Teleskopladers, gerettet werden. „Dieser Einsatz wird mir noch lange im Gedächtnis
bleiben“ sagte Axel Brüggemann, denn es zeigt, dass wir nicht nur für in Not geratende Menschen, sondern auch für die Rettung von Tieren da sind. Weiter forderte er seine Kameradinnen und Kameraden auf, den Dialog mit der Bevölkerung in der Nachbarschaft aufzunehmen, um das Arrangement, die Hilfsbereitschaft, sowie die Erfolge der Freiwilligen Feuerwehr als starkes Mitglied der Gemeinschaft näher zu bringen, besonders denen in der Bevölkerung, denen das bisher nicht so bewusst war. Axel jedenfalls gibt diese Gemeinschaft ein großes Stück „Heimatgefühl“. Ortsbrandmeister Axel Brüggemann wurde an diesem
Abend selber für 25 jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt.
Der 44-jährige selbständige Fliesenleger suchte damals einen anderen Ausgleich in der
Freizeit, als er aufhörte Handball zu spielen. Er entschied sich, trotz seiner
sehr zeitraubender beruflicher Tätigkeit, für den ehrenamtlichen Dienst in der Freiwilligen
Feuerwehr. Nach einer 5-jährigen Funktion als Gerätewart, sowie einer 12-jährigen
Tätigkeit als stellvertretender Ortsbrandmeister, wurde er im Jahr 2009 zum
Ortsbrandmeister gewählt. Mit großem Einsatz und Leidenschaft führt er seitdem die
Wehr so gut, dass die Kameradinnen und Kameraden ihn auf der diesjährigen
Jahreshauptversammlungen für weitere 6 Jahre in diese Funktion wählten.
Außerdem wurden in weiteren Funktionen wiedergewählt: Dieter Lüskow als Gerätewart,
Sandra Lüskow als Sicherheitsbeauftragte, Jürgen Cohrs als Schriftwart, sowie
Matthias Cohrs als Kassenwart. Bestätigt in Ihren Funktionen als Jugendwart wurde
Martin Bienert, sowie Pascal Pinno als sein Stellvertreter.
Die Wehr besteht momentan aus 47 Mitgliedern, die sich aufteilen in 30 Aktive, 12 Mitglieder
in der Altersabteilung, sowie 5 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr.

Der geehrte und wiedergewählte OBM Axel Brüggemann.

Donnerstag, 22. Februar 2018

Designed by LernVid.com