Hilfeleistung
12.08.2017 um 22:06 Uhr
Hollenstedt
weiterlesen

Rettungsgasse
rettet Leben


Weiterlesen

zum Video

Alarmübung abgebrochen - Brand in Grauen

Am gestrigen Abend um 19:34 Uhr rückte die FF Moisburg als eine von mehreren Wehren zu einer Alarmübung in Hollenstedt aus.

Es galt eine simulierten Brand in der Estetalschule zu bekämpfen.

Da die Einsatzlage "Personen im Gebäude" vorsah, mussten diese evakuiert und betreut werden.

Der Einsatz des Hubrettungsfahrzeug (Drehleiter) konnte leider nicht mehr geübt werden, das die Übung aufgrund einer realen Einsatzlage abgebrochen werden musste.

 

20:20 Uhr - die Alarmübung in Hollenstedt ist in vollem Gange. Plötzlich melden sich unzählige Melder sowie die Sirenen und rufen zum einer realen Einsatzlage.
In Windeseile wurde alles Material auf die entsprechenden Fahrzeuge verlastet und der Einsatzort, eine alte Kiesgrube in der Nähe von Grauen, angesteuert.

Dort war eine alte Förderanlage in Brand geraten. Das Feuer konnte relativ zügig und unproblematisch gelöscht werden.
Personen waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

 

 

Donnerstag, 22. Februar 2018

Designed by LernVid.com