Hilfeleistung
12.08.2017 um 22:06 Uhr
Hollenstedt
weiterlesen

Rettungsgasse
rettet Leben


Weiterlesen

zum Video

Siebter Gemeindefeuerwehrtag in Regesbostel

Auf dem siebten Gemeindefeuerwehrtag in Regesbostel gab es nicht nur Reden,
sondern es wurde auch ein vielfältiges Spiel- und Spaßprogramm für die Zuschauer geboten.

Weiterlesen ...

Freundschaftsbesuch aus „Winsko“

Neun Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Partnergemeinde Winsko besuchten am vergangenen Wochenende,
auf Einladung des Samtgemeindebürgermeister Uwe Rennwald, die Samtgemeinde Hollenstedt.
Am frühen Samstagmorgen erreichte die Delegation die Samtgemeinde,
wo sie von den Ortsbrandmeistern Karsten Lange (Hollenstedt) und Manfred Meyer (Wenzendorf),
sowie unserer Übersetzerin Anna Block, nach einer anstrengenden neunstündigen Anreise
am Gerätehaus der Feuerwehr Hollenstedt in Empfang genommen wurden.

Weiterlesen ...

Gemeindebrandmeister Carsten Beneke im Amt wieder gewählt

Hollenstedter Gemeindebrandmeister Carsten Beneke im Amt wieder gewählt

 

 

Auf der ersten Kommandositzung der Feuerwehren der Samtgemeinde Hollenstedt im neuen Jahr 2011 gab es einen besonderen Anlass zur Freude.

                                      

 Nach sechs produktiven Jahren Amtsperiode als Gemeindebrandmeister steht eine Bilanz, die sich sehen lassen kann. So wurde der Metallbaumeister Carsten Beneke aus den Reihen der Ortsbrandmeister wieder an die Spitze der sieben Feuerwehren gewählt.

 

 Redner wie Samtgemeindebürgermeister Uwe Rennwald und Kreisbrandmeister Dieter Reymers hoben nicht nur das umsichtige und ausgewogene Wesen von Carsten Beneke hervor, sondern auch die damit verbundene und zuverlässige Zusammenarbeit in der Dienstausübung zwischen Samtgemeinde und Kreisebene. Sie waren auch die ersten Gratulanten. Anschließend folgten noch viele Gratulationen aus den eigenen Reihen.

 

 Der heute 44-jährige Erste Hauptbrandmeister der Samtgemeinde Hollenstedt trat als 17-jähriger in die Feuerwehr Appel ein. Sechs Jahre hatte er das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters inne, bevor er die nächsten vier Jahre die Wehr der Appeler Kameraden geleitet hat und dann schließlich im Frühjahr 2004 zum Gemeindebrandmeister gewählt wurde.

 

 Die Wahl muss jetzt noch durch den Rat der Samtgemeinde Hollenstedt bestätigt werden.

 

 Viele Lehrgänge waren nötig, um sich mit den vielen Paragraphen und Vorschriften vertraut zu machen. Er ist verheiratet mit seiner Ehefrau Kerstin. Der Abend klang mit einem kleinen Imbiss in geselliger Runde aus.

 

 

 

Text und Foto: Ute Czaschke

 

 

 

Bildunterschrift: von links nach rechts: Abschnittsleiter Sven Wolkau, Samtgemeindebürgermeister Uwe Rennwald, Gemeindebrandmeister Carsten Beneke und Kreisbrandmeister Dieter Reymers

 

 

 

Bericht: Ute Czaschke, SG Pressewartin Hollenstedt

Bild: Ute Czaschke, SG Pressewartin Hollenstedt

Ernennung zu Ehrenbeamten

Feierliche Ernennung zu Ehrenbeamten


Die Wahlen der Ortsbrandmeister und deren Stellvertreter in den Ortswehren der Samtgemeinde Hollenstedt sind schon zum Jahresbeginn vollzogen worden. Auf der letzten Sitzung des Samtgemeinderats wurden die von den Ortswehren neu gewählten Ortsbrandmeister und deren Stellvertreter bestätigt.

Weiterlesen ...

Sonntag, 17. Dezember 2017

Designed by LernVid.com